Tag Archives: end users

LTB Video 6/2014 Anwendung der Learning Toolbox für Instruktionen am Arbeitsplatz

Das sechste LTB-Video dokumentiert eine spezielle Arbeitssituation, in der der Lehrwerkmeister Stefan Wiedenstried Instruktionen und Praxistipps und -tricks im Strassenbau weitergibt.

Der Lehrwerkmeister Stefan geht den Prozess mit Azubi Timo Schritt für Schritt durch. Dann diskutiert er mit der Projektleiterin Melanie Campbell, wie man solche Einarbeitungsvideos mit Hilfe der Learning Toolbox zugänglich machen könnte. Als “Bonus Track” wird ein älteres Video über die Anwendung eines Sandhobels als “Trick of the Trade” im Strassenbau und im Rohrleitungsbau präsentiert.

LTB Video 7/2014 Anwendung der Learning Toolbox im Anschlagsmittellager

Das siebte LTB-Video präsentiert eine besondere Herausforderung für die Anwendung der Learning Toolbox: Mehr Transparenz im Anschlagsmittellager zu schaffen.

Der Lehrwerkmeister Rainer Schütte zeigt ein besonderes Beispiel für die Anwendung der Learning Toolbox. Er zeigt, wie man mit Hilfe der neuen Technologien (RFID Chips) die Anschlagsmittel, die alle einzigartig sind, einzeln identifizieren kann. Das ist bereits heute Standard. Nun können mit dem in der Learning Toolbox integrierten Scanner die Anwender (z.B. die Azubis im Bau-ABC) darüber hinaus zusätzliche Informationen abrufen. Sie können sich über weitergehende technische Daten, Nutzungshinweise und Sicherheitsfaktoren (z.B. Datum der letzten Prüfung) informieren. Anschliessend bekommen wir einen Eindruck, wie man solche Funktionalitäten in die Kachelstrukturen und Suchprozesse der Learning Toolbox integrieren kann.

LTB Videos from Verden: Use of Learning Toolbox (LTB) for managing construction site (2016)

Below we present two LTB-videos that were recorded in the workshop on uses of the Learning Toolbox (LTB) that was organised for representatives of craft trades companies (in construction sector) in September 2016 in Institut Technik & Bildung (ITB).

The videos are based on the presentation of architect Thomas Isselhard, application partner of the Learning Layers project, representing the network for ecological construction work (Netzwerk Nachhaltiges Bauen, NNB). He gave a presentation on the use of LTB as support for coordination of the work at a construction site in Verden (North Germany).

LTB-Video 1 (Verden): Thomas Isselhard on the use of LTB as an architect

In the first video Thomas discusses the staring points for using LTB to share basic information, update revised construction plans and to avoid communication gaps between different parties involved with the construction work.

LTB-Video 2 (Verden): Thomas Isselhard on using LTB together with contractors and craftsmen

In the second video Thomas and other participants discuss, how craft trade companies can start using LTB with simple content tiles (based on the standard processes and filing systems) and get other users accustomed to work with LTB.  The craftsmen are inducted to use LTB when they get their instructors for their tasks. Here we learn of the benefits of real-time knowledge sharing as well as reporting on progress on the site.

LTB Videos aus Verden: Anwendung von Learning Toolbox (LTB) in der Koordination von Bauprozessen (2016)

Unten präsentieren wir zwei LTB-Videos die in einer Workshop über die Anwendung des Learning Toolbox (LTB) in September 2016 in Institut Technik & Bildung (ITB) organisiert wurde. Die Teilnehmer waren Vertreter von Baufirmen bzw. Handwerksbetrieben im Bausektor in der Stadt Bremen oder in der Bremen-region.

Die Videos  basieren auf die Präsentation von Architekt Thomas Isselhard, Praxispartner des Learning Layers Projekts (als Gründungsmitglied des Netzwerks Nachhaltiges Bauen, NNB). Er hat ein Fallbeispiel über die Anwendung des LTB als unterstützung für die Koordination der Bauprozessen auf einer Baustelle in Verden dargestellt.

LTB-Video 1 (Verden): Thomas Isselhard über die Anwendung des LTB als Architekt

Im ersten Video diskutiert Thomas die Ausgangspunkte für die Anwendung des LTB für die Bereitstellung der Grundinformation, Aktualisierung der Bauplänen sowie Überbrückung der Informationslücken zwischen den Beteiligten auf die Baustelle.

LTB-Video 2 (Verden): Thomas Isselhard on using LTB together with contractors and craftsmen

Im zweiten Video diskutieren Thomas und andere Teilnehmer, wie die Betriebe mit dem LTB arbeiten können. Thomas betont, dass man mit wenigen einfachen Kacheln anfangen kann, um die Grundinformation (gemäss Standardprozeduren und betrieblichen Gewohnheiten) zu organisieren. Die Einführung mit neuen Anwendern (Fachkräfte) im selben Zusammenhang stattfinden kann, wenn man die Daten für Arbeitsaufgaben bereitstellt.  Mit konkreten Beispielen zeigt er, wie die Handwerker oder Unternehmer Zeit dadurch sparen, wenn sie jederzeit aktuelle Pläne und Dokumente mittels LTB finden.

Learning Layers visits Doctors and Construction Workers

Research projects on Information and Communication Technologies are often being criticized for overly emphasizing technical issues at the expense of considerations for where and how the technologies should be employed. The Learning Layers project is quite different in this respect as only roughly half of the overall budget will go into researching and developing technology. Continue reading