Author Archives: pablo

LTB Video 1/2014 The Multimedia Training of Learning Layers has had impact

The first LTB-video of the Bau-ABC team presents results of the Multimedia Training provided by the Learning Layers project.

Firstly Bau-ABC trainer Markus Pape presents the Carpenters’ blog – Zimmererblog. With this blog has organised all the apprentices projects during the initial training (from year 1 to year 3). The blog has already attracted international interest and the number of hits is already over 5700. But it is equally important that similar initiatives (with blogs or with separate web pages) have been launched by Bau-ABC trainers in other trades. Their apprentices, who have been able to use their smartphones to access the material, have valued these initiatives very much.

LTB Video 1/2014 Multimediatraining von Learning Layers hat Wirkung

Das erste LTB-Video des Bau-ABC-Teams präsentiert einige direkte Auswirkungen des Multimediatrainingprogramms im Projekt Learning Layers.

Zuerst präsentiert Lehrwerkmeister Markus Pape (Bau-ABC) seinen Zimmererblog. In diesem Blog stellt er sämtliche Projektaufgaben der Auszubildenden für die Erstausbildung (von Jahr 1 bis Jahr 3) zusammen. Darüber hinaus bietet der Zimmererblog Empfehlungen für Fachliteratur und zusätzliche Lern-und Arbeitsaufgaben. Offensichtlich ist das Interesse an solchen Wissensressourcen groß: Schon wenige Wochen nach dem Start im Sommer 2014 werden über 6000 Zugriffe gezählt. Ein Grund mehr, die Initiative weiterer Lehrwerkmeister des Bau-ABC zu begrüßen, solche Blogs auch für andere Gewerke aufzubauen. Die Auszubildenden, die diese Materialien mit ihren Smartphones herunterladen können, haben eindeutig positive Rückmeldung gegeben.

 

LTB Video 2/2014 Bau-ABC trainers’ views on the use of Learning Toolbox in training

In the second LTB-video four Bau-ABC trainers make comments on possible uses of the Learning Toolbox.

The trainers start their discussion by highlighting the role of Learning Toolbox as support for self-organised learning. Secondly, they draw attention to the possibility to make the obligatory documents more interesting to the apprentices (by allowing them to add photos, cartoons or videos). The trainers are clearly willing to enter the next phase – to introduce a functioning Learning Toolbox in apprentices’ projects. This is also demonstrated by the “Bonus Track” at the end of the video.

LTB Video 2/2014 Lehrwerkmeister des Bau-ABC über die Learning Toolbox in der Erstausbildung

Im zweiten LTB-Video diskutieren vier Lehrwerkmeister Möglichkeiten, die Learning Toolbox in der beruflichen Erstausbildung einzusetzen.

Die Lehrwerkmeister betonen zunächst, dass sie die Rolle der Learning Toolbox vor allem in der Unterstützung des handlungsorientierten und selbstorganisierten Lernens sehen. Zum zweiten erzählen sie, wie die Azubis mit Hilfe der Learning Toolbox ihre Aufgaben kreativer ausführen können (z.B. mit hinzugefügten Photos, Cartoons oder Videos). Die Lehrwerkmeister sind bereit, die Learning Toolbox in die Ausbildungen ihrer Gewerke einzuführen, beginnend mit ausgewählten Projekten der Azubis. Dieses Ziel wird auch in dem “Bonus Track” mit Lehrwerkmeister Lothar Schoka am Ende des Videos unterstrichen.

 

LTB Video 3/2014 Anwendung der Learning Toolbox in Ausbildungsprojekten des Bau-ABCs

Im dritten LTB-Video diskutieren Projektleiterin Melanie Campbell und Azubi Martin die Möglichkeiten, die Learning Toolbox in Ausbildungsprojekten des Bau-ABC zu verwenden.

Martin zeigt zuerst (mit Hilfe der Arbeitsblätter aus dem Weissen Ordner des Bau-ABCs), wie solche Projekte zur Zeit durchgeführt werden. Er präsentiert Aufgabenstellungen und Arbeitsblätter, die für Arbeitsvorbereitung, Planung, Dokumentation und Qualitätskontrolle angewendet werden. Dann diskutieren Melanie Campbell und Martin einzelne Punkte und Phasen, in denen ein digitales Werkzeug wie die Learning Toolbox nützlich sein kann. Insbesondere geht es um einen schnellen und direkten Zugang zu relevanten Webressourcen. Zum Schluss präsentiert Martin das Endprodukt und wir sehen, wie das Funktionsprinzip des Werkstücks mit  einem Videofilm dokumentiert werden kann.

LTB Video 4/2014 Learning Toolbox in verschiedenen Arbeitssituationen im Bausektor

Das vierte LTB-Video zeigt Beispiele, wie man die Learning Toolbox in verschiedenen Arbeitssituationen im Baubereich einführen kann.

Zuerst treffen wir Azubi Arnold an seinem Arbeitsplatz und sehen, wie er seinen Bagger fährt. Er steuert sein Fahrzeug wie gewöhnlich, hat aber bei Fragen oder besonderen Situationen die Möglichkeit, weitere Instruktionen zu finden. Diese bekommt er, genau auf seine Maschine bezogen, mit Hilfe eines QR-Codes, den er mit seinem Smartphone lesen kann. Dann treffen wir Azubi Martin, der demonstriert wie man den QR-Scanner der Learning Toolbox benutzt. Zum Schluss zeigt der Lehrwerkmeister  Markus Pape, wie die Hersteller Instruktionen für Gerüstbauer zugänglich machen. Seine Empfehlung ist, auch bei Gerüsten QR-Codes zu verwenden und so etwa auch die Aufbauanleitung mit der Learning Toolbox lesen zu können.

LTB Video 3/2014 Use of Learning Toolbox in an apprentice’s project in Bau-ABC

In the third LTB-video project manager Melanie Campbell and apprentice Martin discuss the use of Learning Toolbox in projects that apprentices carry out during their initial training.

Martin firstly shows (with the help of worksheets from the White Folder of Bau-ABC) how the projects are carried out currently. He presents the introductory sheets and worksheets that are used for preparation, planning, task implementation and quality control. Then Melanie and Martin discuss several points, where a digital tool like the Learning Toolbox can be used to access appropriate web resources. Finally, when Martin presents the end product, we realise that it can also be documented with a video film.

LTB Video 4/2014 Learning Toolbox in different contexts of construction work

The fourth LTB-video demonstrates uses of LTB in different contexts of construction work.

Firstly we meet apprentice Arnold who manages the heavy excavator with the usual clicks and with some further instructions. These instructions he gets via a QR-tag which he reads with his smartphone. Then we meet apprentice Martin who gets instructions, how to use the QR-scanner of the Learning Toolbox. Finally trainer Markus shows how the manufacturers of scaffolds inform their clients of the instructions currently. His proposal is to add QR-tags that can be accessed with the QR-scanner of the Learning Toolbox.

LTB Video 5/2014 Learning Toolbox as means to highlight Health and Safety issues

The fifth LTB-video highlights the role of Learning Toolbox in creating awareness for Health and Safety issues – both in the training workshop and in real work situations.

We meet firstly apprentice Martin and Melanie Campbell who discuss how Health and Safety (Arbeits- und Gesundheitsschutz) issues are introduced currently (with worksheets from the White Folder). They then give examples, how the Learning Toolbox can give real time aid in critical situations.  Secondly we meet the team of apprentices building the scaffolding with trainer Markus. Here the apprentices set an example by their appropriate use of safety gear. Trainer Markus gives some examples what kind of special resources should be accessed via the Learning Toolbox.

LTB Video 5/2014 Learning Toolbox als Wegweiser im Arbeits- und Gesundheitsschutz

Das fünfte LTB-Video zeigt, wie man die Learning Toolbox als Wegweiser im Arbeits- und Gesundheitsschutz anwenden kann – sowohl in der Werkstatt als auch an mobilen Arbeitsplätzen.

Wir treffen zuerst Azubi Martin und Projektleiterin Melanie Campbell im Gespräch über das Themenfeld ‘Arbeits- und Gesundheitsschutz’ und wie es aktuell mit den Arbeitsblättern (aus dem Weissen Ordner) eingeführt wird. Dann geben sie Beispiele, wie die Learning Toolbox in Echtzeit wichtige Informationen auch in kritischen Situationen liefern kann. Danach treffen wir eine Gruppe von Azubis, die Gerüste bauen. Hier sehen wir, wie die Azubis ordentlich mit persönlicher Schutzausrüstung gekleidet sind. Der Lehrwerkmeister Markus Pape gibt Beispiele, welche Art von Webressourcen für Arbeits- und Gesundheitsschutz man mit Hilfe der Learning Toolbox nutzen kann.